Rückbildungsyoga

Hatha-Yoga für die Rückbildung mit und ohne Kind ab der 6. Wochen nach Geburt (8. Woche nach Kaiserschnitt) bis zum Krabbelalter des Kindes

 

Rückbildungsyoga (mit Baby)

 

Beim Yoga für die Rückbildung liegt der Schwerpunkt darauf, den Körper nach Schwangerschaft und Geburt sanft zu stärken und für den Alltag fit zu machen. Aber auch Geist und Gemüt werden auf die neue Situation eingestimmt. Durch gezielte aufbauende Übungen und Atemtechniken wird die Muskulatur im Becken, Rücken und der Körpermitte regeneriert, gekräftigt und gestrafft. Die Schulter-Nacken-Partie wird behutsam gelockert.

 

Montag und Donnerstag
jeweils 10:00-11:30 Uhr und 11:30-13:00 Uhr

 

Kursleitung:

Marijke Skowasch (Yogalehrerin)

 

Rückbildungsyoga (ohne Baby)

 

Kraft . Stabilität . Entspannung

 

Bewusstheit auf körperlicher und mentaler Ebene in der neuen Lebenssituation.

 

Durch speziell angepasste Yogaübungen wird die Muskulatur sanft gekräftigt und haltgebend aufgebaut. Der Fokus liegt dabei auf der Kräftigung des Beckenbodens, der Stabilisierung der Körpermitte und der Entspannung des Rückens.
Es geht darum, sich Raum zu geben, Kraft zu tanken und zur Ruhe zu kommen.

 

Donnerstag

18:15–19:45 Uhr

 

Kursleitung:
Julia Jährling (Yogalehrerin)