Baby Schrei Sprechstunde

Babys sind nicht immer leicht zu verstehen.

Ungefähr jedes fünfte Baby schreit in den ersten Lebensmonaten übermäßig viel.

Wenn diese Situation länger andauert, das Schreien zur alltäglichen Belastungsprobe wird für die ganze Familie, das Baby sich kaum trösten lässt, oft unruhig wirkt und Sie erschöpft sind, dann ist es sinnvoll, Hilfe zu suchen.

Warum weint mein Baby so oft oder so lange? Was können Eltern tun, damit Ihr Baby wieder mehr zur Ruhe findet? Das sind die häufigsten Fragen für eine BabySchreiberatung. Aber auch mit allen anderen Anliegen z.B. wenn Ihr Baby schlecht schläft oder wenn Sie Störungen empfinden in der Eltern-Kind-Beziehung nach einem schwierigen Anfang , sind Sie in der Beratung willkommen. Ihr Baby bringen Sie selbstverständlich mit.

Wir analysieren mögliche Gründe der Unruhe Ihres Kindes in einem ausführlichen Gespräch. Dabei berücksichtigen wir den Entwicklungsstand Ihres Kindes sowie Ihre Ressourcen und Ihre individuelle Situation. Nach einem Beobachtungsprotokoll über 3-7 Tage besprechen wir sinnvolle Änderungen im Tagesablauf Ihres Babys. Meist sind ein bis drei Termine ausreichend, um eine deutliche Verbesserung der Situation  zu erreichen.

Wichtig ist, dass Sie zunächst medizinische Ursachen, die für das Schreien Ihres Babys verantwortlich sein könnten, durch Untersuchung bei Ihrer Kinderärztin /Ihrem Kinderarzt ausschließen lassen.

Die BabySchreiberatung findet im Geburtshaus statt, ist aber auch auf Wunsch bei Ihnen zu Hause möglich. In dringenden Fällen vereinbaren wir möglichst zeitnah einen Termin.

Möchten Sie weitere Informationen oder einen Termin vereinbaren ?

Rufen Sie mich an oder schreiben mir eine E-Mail, ich rufe Sie umgehend zurück.

 

Kontakt

Birgit Schuster-Langer
Diplom-Pädagogin

www.familie-in-balance.info
birgt.schuster-langer@nexgo.de

Tel: 069/819219
Mobil: 01573/1914196