Informationsabende

Bis auf Weiteres kann leider kein Informationsabend im Geburtshaus stattfinden.

Trotzdem können Sie sich gerne zur Geburt anmelden, da die 1:1-Betreuung nicht von den Einschränkungen durch die Covid-19-Epidemie betroffen ist. D.h. zu Vorsorgeuntersuchungen, zum Aufklärungsgespräch und zur Geburt können Sie auch weiterhin ins Geburtshaus kommen.


Über unsere Homepage sollten Sie sich in der Zwischenzeit aber auch ausreichend gut informieren können. Sofern noch Fragen offen sind, lassen sich diese sicherlich telefonisch, oder während der Vorsorgeuntersuchungen und des Aufklärungsgesprächs klären.