Kindernotfalltraining

Hinweis zu Covid-19:

Der Kurs Kindernotfalltraining wird bei uns erst wieder angeboten, wenn er in Präsenz stattfinden kann. Bis dahin können Sie sich direkt bei der Krankenschwester Lisa Zimmermann über ihr aktuelles Kursprogramm informieren:

https://kikudoo.com/likila-lieben-lernen-wachsen/courses/LEP0lE

 

Was für ein schrecklicher Gedanke, (s)einem Kind das Leben retten zu müssen, aber was für ein gutes Gefühl, für den Notfall vorbereitet zu sein!

 

Als Kinderkrankenschwester liegt mir die Gesundheit von Kindern besonders am Herzen. Vor allem, weil ich weiß, wie schnell ein Notfall eintreten kann und wie hilflos man sich als (werdende) Eltern/Großeltern/Babysitter im ersten Moment fühlt.
In kleinen Gruppen lernt Ihr bei mir das Erkennen von Anzeichen und die notwendigen Maßnahmen bei verschiedenen Kinderkrankheiten, wie z.B. Pseudokrupp oder Fieberkrampf, genauso wie Unfälle, z.B. Verbrühung/Verbrennung, Knochenbrüche, Vergiftung usw., sowie die Herz-Lungen-Massage bei Babys, (Klein-)Kindern und Jugendlichen.

 

Eure Babys (bis zum Krabbelalter) dürft Ihr hier gerne mitbringen.

 

Kursleitung: Lisa Zimmermann (Kinderkrankenschwester)

Montag, 19:00 - 21:00 Uhr (2x)

 

 

Kursalternative:

Erste Hilfe und Notfallprävention für Säuglinge und Kleinkinder